HISTORISCHE PERÜCKEN aus Graz

Historische Perücken - von Meisterhand in Graz
Perückenstudio Vogue liefert Show- und Theaterperücken

Das Perückenstudio Vogue in Graz liefert historische Perücken für Theater-, Film- und Fernsehproduktionen

Die ersten historischen Perücken, die babylonischen Überlieferungen nach im alten Ägypten vor etwa 5000 Jahren hergestellt wurden, wurden vorzugsweise aus Menschenhaaren oder Palmenfasern hergestellt.

Sie hatten einen pagenähnlichen Schnitt, deren Haare bis auf die Schultern reichten und zu Zöpfen geflochten wurden. Die Perücken wurden von Männern und Frauen über kurzgeschnittenen Haaren getragen und galten als Statussymbol und Schmuck und wurden auch aus hygienischen Gründen getragen.

Auch in Griechenland wurden aus den selben Gründen aufwendige historische Lockenperücken gefertigt die ebenfalls in der oft bevorzugten blonden Haarfarbe mit Goldstaub oder Safran eingefärbt wurden.

Auch im römischen Reich trug und bevorzugte man blonde Perücken und fertigte sogar Haarteile, an deren Haare man gerne aus dem blonder, Nordländischer Sklavinnen gewann.

Nachdem in Mittelalter – und Renaissancezeiten zuerst echtes offenes Haar, dann Hochsteckfrisuren aus Eigenhaar die man mit Schnüren, Zöpfen und Haarteilen verstärkte, die Perückenkultur verdrängt hatten, kam im Barock die Hochblütezeit der historischen Perücke.

Es wurden kunstfertige weißgepuderte Allongeperücken hergestellt, deren waagrechte Ringel- und Korkenzieherlocken ihren Trägern bis auf die Brust fielen.

Diese historischen Perücken waren aus Menschen- oder Tierhaar, aus Flachs oder Hanf gefertigt, mit Mehl weiß eingefärbt und mit wohlriechenden Ölen bestäubt worden.

Historische Allongeperücken wurden zur Staatskleidung erhoben, und um sie als Statussymbol der gehobenen Gesellschaft vorzubehalten erhob man eine Perückensteuer.

Auch im Rokoko erfreuten sich Perücken bei Männern und Frauen größter Beliebtheit nur wurden sie zu dieser Zeit aus rohweißem Büffelhaar hergestellt, das man ohne großen Aufwand in weiß, rosa oder blau einfärben konnte.


Grazer Perückenversand
Perücken vom Perückenversender
Perücken online kaufen
Grazer Perückenversand
über 300 Perückenmodelle
Perücken aus Graz

Historische Perücken von Meisterhand

Historische Perücken vom Perückenmacher Graz
Historische Perücken für das Theater

Es entstanden immer größere und höhere historische Perückenkonstrukte in denen sich Ungeziefer und sogar Mäuse niedergelassen haben sollen.

Diese historischen Perücken benötigten einen stabilen Unterbau aus Wolle und Draht. Männer trugen, die aus Filmen bekannte Zopfperücke, deren Zopf mit einem schwarzen Haarband zusammengehalten wurde.

Zu Zeiten Napoleons und des Biedermaier wurde wieder mehr Wert auf die natürliche Haarpracht gelegt und die Frisöre mussten den Damen das mehr oder weniger füllige Eigenhaar in Locken drehen, und den Haaren der Herren mit Pomade zu Form und Glanz verhelfen.

In früheren Zeiten zeichnete die historische Perücke ihren Träger aus und verschönte ihn und erfüllte so den ursprünglichen Wunsch der Schönen und Mächtigen nach perfektem Aussehen.

Abgesehen von jenen historischen Advokat-Perücken die in manchen Ländern als Symbol für Macht und Staat noch immer im Einsatz sind werden historische Perücken hauptsächlich von Film – und Fernsehproduktionen verwendet um historische Authentizität zu erschaffen.

Die Qualität unserer historischen Perücken-Produkte, die Professionalität und Flexibilität unserer Arbeit machen uns zum perfekten Partner für ihre Produktion.

Wir erschaffen historische Perücken jeglicher Vorstellung an jedem Ort der Welt und helfen dabei mit die Illusion einer längst vergangenen Zeit wieder aufleben zu lassen.


Herrenfriseur
Herren Friseur Graz
Verlängerungen
Haarverlängerungen aus Graz
Naturfrisör
Der Grazer Salon Vogue ist ein Naturfriseur
Perückenshop
Perücken online kaufen
Trends
Die Frisurentrends 2018